JVM in C#: Volle Java-Kompatibilität auf .NET?

Auf den ersten Blick wirkt die Sache kurios: Das Open-Source-Projekt IKVM.NET arbeitet an einer Java-Laufzeitumgebung für .NET – also an einer virtuellen Maschine (JVM), die ihrerseits auf einer virtuellen Maschine (.NET) läuft. Ziel soll die volle Kompatibilität mit Sun’s JDK 1.4 sein. Initiator Jeroen Frijters will damit unter anderem Java-Code einfacher auf .NET bzw. Mono portieren.

Die Binaries sind auf Sourceforge verfügbar und werden auch als Bestandteil des Open-Source-.NET-Clones Mono verteilt. Im übrigen zählt es zu den erklärten Zielen des Mono-Projekts, neben der den .NET-Schnittstellen auch eine volle Java-Kompatibilität zu gewährleisten, wie mir unlängst Erik Dasque, Senior Product Manger bei Ximian/Novell bestätigt hat.

Via: Gisrish Bharadwaj

Kommentare sind geschlossen.