Blogger werden jetzt ernst genommen

Während man sich in der Süddeutschen noch Gedanken um die Seriosität von Weblogs macht, nimmt die Szene in den USA die nächste Hürde: Die US-Demokraten haben Blogger zu Ihrem Parteitag eingeladen und behandeln sie wie „normale“ Pressevertreter. Sogar ein Blogger-Frühstück … Weiterlesen →

Seite 1 von 11