Erstmals mehr Pocket PCs als Palms verkauft

Wolfgang Sommergut hat bereits darüber berichtet, dass Palm OS gegenüber Microsofts Pocket-PC-System auf den zweiten Platz zurückgefallen ist. Die Marktforscher der Gartner Group bieten den Zugriff auf die Zahlen nur gegen Registrierung, Interessierte finden jedoch auch im PalmInfocenter detaillierte Zahlenangaben bezogen auf Betriebssysteme und Hersteller.

Überraschend an der neuen Erhebung ist zum einen, dass sich die Blackbery-E-Mail-PDAs enorm ausbreiten. Gegenüber dem Vorjahr haben sie um 365 % zugelegt. Wundern tut mich das mittlerweile nicht mehr, denn kein Hersteller kann bisher eine einfachere Lösung für den mobilen Zugriff auf E-Mail bieten. Unter den PDA-Anbietern gewinnt Dell mit +37 % zunehmend an Bedeutung. Mit den recht überzeugenden neuen Modellen Axim X50 und X30 dürfte das Wachstum wohl weiter anhalten.

Eine weitere interessante Zahl ist der Rückgang von Linux als PDA-OS um fast 50 %. Der Rückzug von Sharp als Linux-PDA-Anbieter in den USA dürfte wohl auch in diesem Zusammenhang zu sehen sein.

0 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Verstehe ich nicht. Was soll hier nich reinpassen? Der PR-Aspekt, mit dem Du Dich beschäftigst? Oder generell das Thema „US-Wahlkampfblogs-als-Aufhänger-für einen-Mediendiskurs“? Und ist das dann nur Ansichtssache oder ein Verstoß gegen eine Konvention?