Aussen: Kawasaki Z1000. Innen: FreeBSD-UNIX

Man fragt sich ja erstmal schon, wie „Kawasaki Z1000“ und UNIX zusammenpassen sollen. Aber dieser Mann hier liefert eine plausible Erklärung: Er hat in seinen Feurerstuhl einen PC eingebaut, um über eine Helmkamera während der Fahrt digitale Videoaufnahmen machen zu können. Klar, hätte man auch gleich drauf kommen können.

Er ist nicht der erste, der seine Ausritte filmt. Wenn das so weitergeht, gewinnt der Begriff Actionfilm bald eine neue Bedeutung…

Kommentare sind geschlossen.