„Geht doch nach drüben,

wenn es euch hier auf der CeBIT nicht passt!“, bin ich geneigt, den vielen nörgelnden Kollegen und Zeitgenossen zuzurufen. Rüber zum Beispiel zur sogenannten „Online-Messe“ CRM Expo, der „Messe ohne Messe-Stress!“. Um zum Beispiel mal diese absurd schiefe Metapher einer Online-Messe zu erleben. Nein Leute, jeder Versuch, die virtuelle der realen Welt gleichzusetzen ist zum Scheitern verurteilt.

Und was den zunehmend in Frage gestellten Sinn der CeBIT betrifft, dazu hat mir gestern ein IT-Analyst was Interssantes erzählt. Unter anderem habe ein Kunde von ihm, ein großer Speicherhersteller, jubiliert über den vergangenen Montag als den für ihn umsatzstärksten CeBIT-Tag aller Zeiten. Von anderen habe er ähnlich positive Äusserungen gehört und ausserdem sei für ihn die CeBIT ein unverzichtbarer Branchentreffpunkt.

Ich jedenfalls werde mit ziemlicher Sicherheit auch nächstes Jahr wieder hinfahren – wahrscheinlich sogar dann, wenn Halle 1 immer noch steht. 

Kommentare sind geschlossen.