Content ist ein Unwort!

Am letzten Mittwoch, auf der OMD in Düsseldorf, stachen mir die neuen Kampagnenplakate des Verlegerverbands VDZ ins Auge: "Content Counts" stand da in großen Lettern, und der Verband verfolgt damit die sehr lobenswerte Absicht, Imagewerbung für hochwertige redaktionelle Inhalte zu … Weiterlesen →

Kodekarte und Tan-Koden

Eine sehr vertrauenserweckende Mail kam gerade herein: „Aktivieren Sie bitte Ihre Kodekarte von der Volksbank bis zum 1.Oktober“ „Sehr geehrte Kunde,

…und der Dauerbrenner "Linux am Desktop"…

Der anderer Riesen-Hype, der nebenbei auch eine aggressiv auftretende techno-religiöse Bewegung hervorgebracht hat, ist Desktop-Linux. Aktuelle Studien sprechen von derzeit 1 bis 2 Prozent weltweitem Marktanteil, und während Kollege Ludger kürzlich mal wieder fehlende Killerapplikationen als Hauptgrund für die geringer … Weiterlesen →

Verfall der Privatsphäre – ja und?

Der Verfall der Privatsphäre durch das Internet sei eine gefährliche Entwicklung, und unüberlegter Exhibitionismus im Web könne schädlich für die berufliche Karriere sein – sagen die einen. „Na und, das sind nun mal die üblichen Begleiterscheinungen, wenn sich was Neues … Weiterlesen →

PR wertet die Blogger auf

Mögen etablierte Medien gegen Blogger polemisieren und mögen auch einige Profi-Blogger – zu Recht – gelegentlich die (auch werblich-kommerzielle) Relevanz von Weblogs in Frage stellen. Trotzdem schreitet der Wandel im Bermudadreieck „Medien-PR-Werbung“ unaufhaltsam in Richtung individualistischer Online-Formate voran, wie mir … Weiterlesen →

Seite 1 von 212