Wir glauben an das Christkind!

Gebt dem Weihnachtsmann keine Chance! ­čÖé

gEbt DEN WeiHnaCHTsMaNN KeInE CHANCE wir GLauBEN An DAS CHRISTIKIND!!

Der Tiroler Verein „Pro Christkind“ hat bereits 2002 mit dieser Kampagne begonnen. Dort erf├Ąhrt man auch mehr ├╝ber die Geschichte vom Christkind und dem Weihnachtsmann.

Im Schnelldurchlauf geht die bemerkenswerte Geschichte in etwa so: Martin Luther hat das Christkind erfunden, aber vor gut hundert Jahren hat man im katholischen Kulturkreis das Christkind „adoptiert“, w├Ąhrend die Protestanten tendenziell zum Weihnachtsmann ‚konvertierten‘.

Der Weihnachtsmann wiederum hei├čt im angels├Ąchsischen Raum bekanntlich Santa Claus und steht damit eigentlich f├╝r den heiligen Nikolaus – blo├č reist er mit seinem S├Ącklein an einem anderen Tag. Bevor die Katholiken das Christkind als Gabenbringer des Heiligabend ├╝bernahmen, war die Weihnachtsbescherung jahrhundertelang dem Nikolaus vorbehalten – am 5./6. Dezember.