Generation c’t

Ein Kommentator bei vowe beschreibt, wie man ein Mini-USB-Ladegerät für’s Auto selber bauen und dabei 10 Euro sparen kann:

Kleiner tip für bastler: das teil kann man auch selber basteln für unter 2 euro! im conrad katalog gibts für 0,57 euro einen IC7805 (IC 7805 TO 220 – Artikel Nr 179205 – 62) …
hab das ganze zb bei mir im auto mit dem dremel direkt ins armaturenbrett eingebaut …

“MIT DEM DREMEL INS ARMATURENBRETT” ? Ja, ich erinnere mich, in den 80ern hat man das so gemacht… :-)

Wer lieber stöpselt statt lötet, könnte stattdessen an den von Volker beschriebenen Mini-USB-Ladern von Belkin oder Hama Gefallen finden.

Kommentare sind geschlossen.